Einsatz Nr. 27 Brandmeldeanlage

Zu einem Brandalarm wurden die Einsatzabteilungen Ulm und Renchen gegen 09:23 Uhr alarmiert. In einem Industriebetrieb in Renchen hatte die automatische Brandmeldeanlage ausgelöst. Bei der Lageerkundung konnte kein Rauch und kein Feuer festgestellt werden, es handelte sich somit um einen Fehlalarm. Die Feuerwehr Renchen befand sich mit vier Fahrzeugen und 20 Kräften im Einsatz.

Einsatz Nr. 19 Kleinbrand

Ein brennendes Gartenhaus löschten Kräfte der Einsatzabteilung Renchen. Die Alarmierung erfolgte gegen 13:12 Uhr. Die Feuerwehr Renchen befand sich mit drei Fahrzeugen und 20 Kräften im Einsatz.

Einsatz Nr. 16 Technische Hilfeleistung

Ein weiterer Sturmschaden wurde am Dienstagmorgen gemeldet. Eine 10 Meter hohe Tanne war auf ein Hallendach gefallen. Die Kräfte der Einsatzabteilung Renchen sicherten den Baum und zersägten ihn Stück für Stück. Die Feuerwehr Renchen befand sich mit drei Fahrzeugen und 14 Kräften für anderthalb Stunden im Einsatz.

1 2 3 21