Einsatz Nr. 43 Technische Hilfeleistung

Zu einer Türöffnung rückte eine Kleineinheit der Einsatzabteilung Renchen gegen 18:20 Uhr aus. Nachdem der Zugang geschaffen war, wurde der Patient aus einem Fenster des ersten Obergeschosses entnommen und zum wartenden Rettungstransportwagen nach unten befördert. Die Feuerwehr Renchen befand sich mit zwei Fahrzeugen und acht Kräften für eine Stunde im Einsatz.

1 2